21 Jun 2009

LB1 – Laffer United 7:3 (Halbzeit 7:1)

Geschrieben von um 16:52 Uhr

Es ist wirklich schwer diesen Samstag in Worte zu fassen, aber ich werde es zumindest versuchen. Nachdem bereits zwei Spiele in dieser Saison terminbedingt abgesagt werden mussten und die Bimbelafirma im Juli schwer im Tunierstress ist hatten wir diesen Samstag gleich zwei Ligaspiele hintereinander.

Der erste Gegner bei herrlichem Wetter war dabei das Team von Laffer United. Insgeheim hatte ich vorher gegen den Vorjahresdritten auf einen Punkt spekuliert, aber was dann vor allem in der ersten Halbzeit von unserer Seite abgeliefert wurde war das Beste was ich seit fast einem Jahrzehnt (ja ja, die Tradition holt uns ein…) gesehen habe. United wurde von Anfang an unter Druck gesetzt, die Offensive kombinierte unglaublich gut, die Defensive stand absolut sicher und folgerichtig fielen die Tore für uns wie am Fließband. Marc machte in diesem Spiel insgesamt 3 Tore und wurde somit „Player of the Match“. Mit je einem Tor sorgten Frank, Ralf, Martin Steinbach und Fabi für die mehr als beruhigende Halbzeitführung. Schubi musste im Tor nur einmal ernsthaft eingreifen (und das leider erfolglos) und die Abwehrspieler Rainer und Winter hatten sogar des Öfteren Zeit sich in die Offensive einzuschalten (was sich mal wieder als äußerst erfolglos herausstellte). So ging es mit einer 7:1 Führung in die Halbzeit.

Nachdem ja danach noch das Match gegen Weizenbock2 vor der Tür stand beschlossen wir ein wenig Luft rauszunehmen was im Endeffekt dann zum Ergebnis von 7:3 geführt hat. Wenn es in diesem Spiel überhaupt was zu bemängeln gibt dann vielleicht die lässig bis arrogante Spielweise in der zweiten Halbzeit in der ein noch deutlicheres Ergebnis durch zu viel „Schönspielerei“ geradezu fahrlässig verspielt wurde (an irgendwas muss ich ja rummotzen, perfekte Spiele gibt es nicht!

Alles in allem einfach ein geradezu fantastisches Spiel, drei wichtige Punkte für den Klassenerhalt.

Flo Winter

Für die Bimbela waren am Start:

Schubi (TW) Winter
Frank Fabi
Martin S. Marc
Benny (kam nach langer Trikotsuche noch zu einem KurzeinsatzJ)

Beitragsdetails

Tags » «

gravatar

Kategorie » Hobbyliga,Spielberichte «

Trackback: Trackback-URL |  Kommentar-Feed: RSS 2.0

Beitrag kommentieren.

Ein Kommentar

  1. gravatar

    flow

    um 12:07 via Website

    24 Jun 2009

    http://laffer-utd-2008.repage1.de/

    hier der bericht von LU

Schreibe einen Kommentar

(X)HTML Tags zur Formatierung der Kommentare

<a href="url" title="linktitel"> <abbr title=""> <b> <blockquote cite="">
<cite> <em> <q cite=""> <strong> <pre lang="">