11 Aug 2010

Laffer Bimbela – FF Walter 2:3

Geschrieben von um 21:35 Uhr

Unser neuer Stern am Schreiber-Himmel, Rainer, hatte auch schon das Glück zwei sehr erfreuliche Ereignisse “beschreiben” zu dürfen: Ein Punktgewinn und ein 11:0-Kantersieg! Ich dagegen erwischte einmal mehr einen der bitteren Augenblicke im Hobbyfußball.

So das heutig Hobbyligaspiel gegen FF Walter: Trotz zweier kurzfristiger Absagen sah man sich stark genug, auch dieses Spiel erfolgreich zu gestalten. Und es sah auch alles danach aus. Wie gegen Dribble waren wir anfangs spielbestimmend, mit einer sicheren Abwehr um den erneut bärenstarken Winter! Nach vorne gab es Chancen durch Steinbach und Thompson, Fahsl traf bei einem Fernschuss nur den Pfosten. Folgerichtig ging man mit einer 1:0-Führung in die Pause: Thompson nach herrlichem Querpass von Fahsl!

Nach der Halbzeit zeigten sich die Bimbela wieder von ihrer chancenunverwertenden Seite: Brandl mit einem zu kurzen Lupfer, Thompson allein vor dem überragenden Walter-Torhüter, noch mal Brandl nach toller Vorarbeit Thompson – abermals reagierte FFW-TW gekonnt. Ehe Tobi Becker sich ein Herz fasste, 3 Mann stehen ließ und eines dieser Tore erzielte, dass bei jedem krummen Hüpfer ins Tor zu sagen schien “wenn Ihr Eure Dinger net neibringt“! Die Bimbela waren aber nur kurz geschockt: Thompson umspielt den Torwart, scheitert aber an der vielbeinigen Abwehr. Wenig später setzt sich Fahsl unwiderstehlich auf links durch, zieht vors Tor und spitzelt im genau richtigen Moment zu Steinbach, sodass der nur einschieben braucht – 2:1 und noch 8 Minuten zu spielen…

In guter alter Glubb-Manier folgte dann ein Mischmasch aus Unvermögen, Pech und Dummheit -jeder darf sich selbst raussuchen, welches Attribut er am treffendsten findet. Ein weiter Ball von Winter auf Thompson, der lässt ihn für Fahsl von der Brust tropfen, dadurch entsteht ein Konter und Becker lässt mit einem wuchtigen Knaller dem guten Kempe keine Chance. Nun wollen die Bimbela abermals die Führung, denn die Chancen waren ja da. Nur waren die Laffer jetzt viel zu offen! Winters zaghaftes Rufen wurde kaum erhört und Heidi trifft ca. 2 Minuten vor Schluß zum 3:2-Sieg für FFW.

(Mein) Fazit:

Den Veilchen ist heute nichts vorzuwerfen. Wäre das vorentscheidende 2:0 oder 3:1 (Chancen waren ja da) gefallen, wäre wohl nix mehr angebrannt! Kempe hat seinen Fehler beim 1:1 mit einigen guten Paraden wett gemacht, Winter erneut spitze als Libero. Keppler heute in einer eher unauffälligen Rolle, hat sich aber Klasse gegen die baumlangen Kerls behauptet. Meussel, Nafets und Schubert unauffällig solide, ebenso der “verlorene Sohn” Palm! 🙂 Thompson und Fahsl wollten viel, machten viel und sind als Duo nicht mehr aus den lila Trikots rauszudenken. Steinbach der gewohnte Unruheherd beim Gegner und über Brandl kann man sagen, dass er wenigstens zu Chancen kommt, die dann versemmelt werden… 😉

Eine deshalb einberufene Krisensitzung von Präsident Brandl und Sportdirektor Winter ergab, dass am Trainerstuhl des Teams Winter-Brandl nicht gerüttelt wird. Demokratisch haben Winter und Brandl das Trainergespann einstimmig im Amt bestätigt!! 😉

Kopf hoch Bimbela! Das war etz zwar Club-mäßig, in dieser Verfassung brauchen wir keine Angst vorm Abstiegsgespenst zu haben!

– Kempe (TW)
– Winter
– Steinbach (C) (1 Tor)
– Meussel
– Schubert
– Nafets
– Keppler
– Thompson (1 Tor)
– Fahsl
– Brandl
– Palm

Beitragsdetails

Tags » , «

gravatar

Kategorie » Spielberichte «

Trackback: Trackback-URL |  Kommentar-Feed: RSS 2.0

Beitrag kommentieren.

3 Kommentare

  1. gravatar

    flow

    um 06:45 via Website

    12 Aug 2010

    muß mich wiederholen kam auch mordsüberraschend das ausgerechnet tobi und martin die glocken gegen uns machen ;-), ähnlich wie eumel und schinken….
    und zaghaftes rufen hab ich ma überlesen 🙂

  2. gravatar

    Enzo

    um 15:40 via Website

    17 Aug 2010

    Hallo Jungs!

    euch kann man nicht alleine lassen! Kaum ist die italienische Torfabrik nicht dabei, läffts net!

    Bin ab 25.08. wieder im Lande!

    bis dahin

  3. gravatar

    andy

    um 16:21 via Website

    17 Aug 2010

    Richtig Enzo! Urlaubssperre für Dich während der Hobbyligasaison!! 🙂

Schreibe einen Kommentar

(X)HTML Tags zur Formatierung der Kommentare

<a href="url" title="linktitel"> <abbr title=""> <b> <blockquote cite="">
<cite> <em> <q cite=""> <strong> <pre lang="">