Archiv für Tag » FC Notbremse «

11 Jun 2013

LBTM vs Notbremse 3:7(1:1)

Geschrieben von um 10:36 Uhr

Hätte, hätte, Henriette!

So lautete das Motto für die Bimbela am Mittwochabend.

Die Bremsen waren durch ihre knappe Niederlage in der Vorwoche kaum beeindruckt und spielten eine flotte Sohle auf dem Haimerndorfer Rasen.
Mal wieder zeigten sich die Laufer Bimbela sehr kampffreudig, mit viel Engagement und in gewohnter Startaufstellung. Nur Pete, auch Laufer Messi genannt, war neu dabei. Es fing gut an für die Laufer-Kicker Truppe, durch Fahsl den Allrounder gelang die relativ frühe Führung. Trotz der restlichen Chancen konnte keiner der Top Offensivstars wie Pete, Rainer, Addi oder Fahsl die Führung weiter ausbauen. Doch in der Not fressen die Bremsen Fliegen und so legten sie an Tempo nach. Aber bis auf ein Pfostenschuss von Seiten der Notbremsen gab es keine wirklich ernst zu nehmende Tormöglichkeiten. Dies lag aber eigentlich nur an den Defensivgöttern Nafets, Tim, Paul und Flow (der ausnahmsweise mal hinten aushalf), die wussten auf jeden Konter der Bremsen eine Antwort. So plätscherte die erste Halbzeit vor sich hin. Aber kurz vor Ende der ersten Hälfte nahmen sich die schnellen Flitzer der Bremsen ein Herz und versenkten den Ball zum 1:1 Pausenstand.

So wie die erste Halbzeit anfing ging es auch in der zweiten los. Schon im Vorspiel Hummeldumm vs. Notbremse sah der Torwart des FCN bei manchen Tormöglichkeiten nicht gut aus. Auch dieses Mal schaffte es Fahsl aus einem verdammt steilen Winkel den Torwart zu überwinden und nun stand es 2:1 für die Bimbelonias. Doch die Antwort der Bremsen ließ nicht lange auf sich warten und so stand es kurz darauf wieder Unentschieden(2:2).
Man merkte den Stars von LBTM langsam ihre Müdigkeit an. Die Müdigkeit nahm die überhand und dadurch passierten immer mehr Fehler in der Defensive der Bimbelas. Da ließ das 2:3 nicht lange auf sich warten. Selbst nach dem 2:3 wachten die immer langsamer werdenden Laufer nicht auf und da passierte es leider, dass Tim nach einer Hereingabe der Bremsen den Ball mit seinem Arm sehr leicht berührte. Der Unparteiische war leider gezwungen einen Handelfmeter zugeben, auch wenn er es im Gegensatz zu den Linienrichtern anders sah. Der trotz des überragenden Kempes leider verwandelt wurde. Der Zwischenstand von 2:4 war den FCNler leider nicht genug und so erhöhten sie das Tempo noch mal. So fiel dann ein lausiges Tor nach dem anderen. Zwischenstand 2:6 für die Notbremsen. Die Bimbelas kämpften trotzdem tapfer weiter und so schaffte es „Lionel Andrés motoya de makarena“ Pete noch sein Debüttor für die LBTMS zu machen.

Leider waren die Bremsen dadurch null beeindruckt und sie machten noch den Sack mit dem 3:7 zu. Selbst als bei der letzten Ecke auch Kempe mit vor in den Strafraum des Gegners kam ließ sich der Endstand von 3:7 nicht verbessern.

Viele Chancen, wenige Tore, eine gute Halbzeit, eine schlechte Halbzeit.

Das ist die Auswertung für die Bimbelas vom Spiel gegen den FC Notbremse.

Hätte, hätte, Henriette auch anders laufen können!

Bericht: Tim

Tags » , «

Beitrag kommentieren

05 Apr 2013

BimOx-Hallenspektakel: Bimbela ordentlich, Wuku souverän!

Geschrieben von um 23:35 Uhr

Das 1. BimOx-Hallenspektakel in der Soccerhalle Lauf am 30.03.2013 war ein voller Erfolg! So ziemlich alle Akteure kamen voll auf ihre Kosten bei überwiegend freundschaftlich-fair, aber dennoch kampfbetonten Partien. Organisator Flo Winter konnte selbst leider verletzungsbedingt nicht eingreifen, war aber somit immerwährender Ansprechpartner für die Spieler. Das Urteil der Teilnehmer reichte von „toller Tag mit tollen Leuten“ bis „danke für das top organisierte Turnier“ und immer wieder wurde betont, wie sehr es genossen wurde, dass es keine langen Wartezeiten zwischen den Spielen gab! Abgerundet wurde das Ganze durch die gute Bewirtung des Soccerhallen Teams!

Tja, dieser Ablauf schreit nach einer Wiederholung! 🙂

Abschlusstabelle und Team-Fotos

1. Wurstkuchen Kickers

wuku2
33 Punkte, 80:22 Tore

2. FC Notbremse

notbremse3
28 Punkte,63:20 Tore

3. el urinal

El-Urinal3
27 Punkte, 43:15 Tore

4. Laffer Bimbela

LB1
24 Punkte, 59:35 Tore

5. 3sg Franconia Blau

3SGblau1
21 Punkt, 39:35 Tore

6. FC Oxerwirth

FCO1
15 Punkte, 37:30 Tore

7. Spiel- und Spassgenossenschaft

spiel-undspaß3
15 Punkte, 42:51 Tore

8. SK Black Pumas

Pumas1
15 Punkte, 39:62 Tore

9. 3SG Franconia Orange

3sgorange3
10 Punkte, 51:60 Tore

10. Pegnitz Haie Laff

haie2
4 Punkte, 18:39 Tore

11. Dribble Deluxe

Dribble3
4 Punkte, 31:75 Tore

12. Stiftung Wadentest

wadetest4
0 Punkte, 18:75 Tore

Tags » , , , , , , , , , , , , , , , , «

Ein Kommentar